Sonntag, 23. September 2018, 16:53 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen beim: Rhodos Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hansbob

Fingerwundschreiber

Beiträge: 213

Wohnort: Schleswig-Holstein

1

Sonntag, 9. September 2018, 18:17

Strand in Privatbesitz??

Hallo! Ich habe da mal eine Frage.
Ich habe mal gehört, das alle Strände auf Rhodos öffentlich sein sollen!? Stimmt das?? Manche Strände sind doch von Hotels "beschlagnahmt ". Und der Betreiber vom Grande Blue sagt ja auch gern, dass das sein Privatstrand sei???
W
Falls irgendjemand eine Antwort hat, würde ich mich sehr freuen.
Vielen Dank! !!! Und eine schöne Zeit hier.
Wer den Retsina nicht ehrt, ist den Ouzo nicht wert!
  • Zum Seitenanfang

Alex

Forums-Freak

Beiträge: 122

Wohnort: Franken

2

Sonntag, 9. September 2018, 19:48

Soweit ich weiss, sind alle Strände in Griechenland öffentlich und jeder darf da hin. Liegen und Sonnenschirme sind ne andere Sache.

Ich könnte jetzt aber keine Gesetzesstelle zitieren oder ähnliches.
  • Zum Seitenanfang

Hansbob

Fingerwundschreiber

Beiträge: 213

Wohnort: Schleswig-Holstein

3

Sonntag, 9. September 2018, 22:27

Vielen Dank. Das habe ich auch so gehört...und wohl doch nicht nur geträumt :)
Wer den Retsina nicht ehrt, ist den Ouzo nicht wert!
  • Zum Seitenanfang

ernstlrhodos

Lebende Foren-Legende

Beiträge: 3 525

Wohnort: Niederösterreich

4

Montag, 10. September 2018, 15:37

Es gibt Hotels die mit eigenen Privatstrand werben, allerdings ist da nur die Benützung der Strandliegen gemeint die nur den Hotelgästen zur Verfügung stehen.
Die Liegen stehen dann aber meist ganz bis zum Wasser hin, so dass man keine Möglichkeit hat sich mit einem Strandtuch dort niederzulassen.

Gruß
Ernstl
  • Zum Seitenanfang

Hansbob

Fingerwundschreiber

Beiträge: 213

Wohnort: Schleswig-Holstein

5

Montag, 10. September 2018, 21:23

Stimmt. Das kenne ich auch. Und man kann nur kurz im Schatten liegen- nichts für meine norddeutsche Haut..
Vielen Dank :)
Wer den Retsina nicht ehrt, ist den Ouzo nicht wert!
  • Zum Seitenanfang