Mittwoch, 19. September 2018, 16:46 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen beim: Rhodos Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ernstlrhodos

Lebende Foren-Legende

Beiträge: 3 525

Wohnort: Niederösterreich

1

Samstag, 26. August 2017, 16:01

Stamna

Zutaten: 1 Kg Rindfleisch (Gulasch) 1/2 Kg Zwiebel, 5 Knoblauchzehen, 200 gr Fisolen, 200 gr Karotten, 1/2 Kg Erdäpfel, 400 gr geschälte Tomaten, 1/4 l Rotwein, 1 Tl Paprikapulver, Salz, Pfeffer, 3 Nelken, 1 Zimtstange und geriebenen milden Käse.

Zubereitung: Fleisch, Zwiebel und Knoblauch anrösten, Tomaten und Gewürze zugeben und ca. 1,5 Std. Kochen. Danach die Erdäpfel, Karotten und Fisolen dazugeben und nochmal ca. 20 - 30 min. auf kleiner Flamme weiterköcheln.
Zum Schluss auf Schüsseln aufteilen und mit Käse kurz überbacken. Der Käse sollte dabei nur zerlaufen, aber nicht Braun werden.

Es gibt Regional verschiedene Rezepte. Es kann auch Lammfleisch, und anstelle von Erdäpfeln Melanzani genommen werden.



Gruß
Ernstl
  • Zum Seitenanfang

frei

Forums-Süchtiger

Beiträge: 352

Wohnort: Klagenfurt

2

Samstag, 26. August 2017, 18:53

:thumbsup: das Rezept für den nächsten kühlen Tag! Derzeit ist zum Glück noch Sommer- da gibt's schnelle Küche...
  • Zum Seitenanfang

ernstlrhodos

Lebende Foren-Legende

Beiträge: 3 525

Wohnort: Niederösterreich

3

Samstag, 26. August 2017, 20:36

Darum habe ich mich auch schon früh morgens an den Herd gestellt. :thumbsup:

Gruß
Ernstl
  • Zum Seitenanfang

Dotsie14

Lebende Foren-Legende

Beiträge: 687

Wohnort: Rhodos und Delmenhorst

4

Samstag, 26. August 2017, 21:44

Danke für das posting dieses Rezeptes aus dem Internet. Nachkochen ist es jedoch allemal wert.

Grüße
  • Zum Seitenanfang

ernstlrhodos

Lebende Foren-Legende

Beiträge: 3 525

Wohnort: Niederösterreich

5

Sonntag, 27. August 2017, 15:00

das Rezept für den nächsten kühlen Tag!


Wie ich gerade sehe macht der Sommer morgen bei dir Pause. Also eine gute Gelegenheit zum Nachkochen. :thumbsup: ;)

Für alle die es Interessiert. Die Rezepte sind aus diesen Büchern die man in fast jeden Supermarkt auf Rhodos bekommt.



Gruß
Ernstl
  • Zum Seitenanfang

frei

Forums-Süchtiger

Beiträge: 352

Wohnort: Klagenfurt

6

Sonntag, 27. August 2017, 19:49

Gut zu wissen- wenn ich wieder mal in einen Supermarkt auf Rhodos bin! Inzwischen hab ich ja zum Glück dich ! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang